Die Kup Prüfung 2021 wurde vorverschoben

 

Aufgrund terminlicher Schwierigkeiten, haben wir die Kupprüfung dieses Jahr (2021) von Samstag den 19.06.2021 auf einen Tag vorher verschoben, Freitag den 18.06.2021 um 18:00 Uhr. Kommt auf jeden Fall zum Training bis dahin um das wichtigste wieder aufzufrischen! Die Trainingszeiten findet ihr hier.

Der Beschluss wurde am 09.06.2021 gefasst, gemeinsam mit einem Großteil der Prüflinge. Wir hoffen, dass alle diesen Termin wahrnehmen werden. Ein unentschuldigtes Nicht-Teilnehmen führt zum Durchfallen der Prüfung! Wir denken auch, dass wir mit einer Prüfung am Freitag ein angenehmeres Wochenende- und somit einen schönen Start in die Sommerzeit ermöglichen!.

Holt euch eure Trainingstickets!

 

Mit voranschreitender Zeit rückt ein realistischer Trainingsbeginn immer näher! Damit alles möglichst reibungslos läuft, stecken wir beim Oh-Do-Kwan bereits voll in den Vorbereitungen für ein neues Hygienekonzept.

Wir haben aus unseren Fehlern gelernt!

Letztes Jahr führten wir eine Teilnehmerliste, zusätzlich zu Trainingstickets, welche man abgeben konnte um sich schneller anzumelden. Durch die persönliche Einfachheit der Teilnehmerliste, hat das dazu geführt, dass sich die meisten kein Ticket organisiert haben. Das führte zu verlängerten Wartezeiten und einer großen Schlange im Treppenhaus.

Dieses Mal verbieten wir den Eintritt ohne ein Ticket! Das soll dazu führen, dass das Training schneller beginnen kann und weniger Ballungen im Treppenhaus entstehen

 

Das betreten der Halle sämtlicher Personen wird ausdrücklich, ausschließlich unter Vorlage eines Trainingsticket pro Person (!) gestattet!

 

Tickets könnt ihr euch selber mit folgendem Ausdruck ausdrucken:

https://drive.google.com/file/d/1DPHrG6DTcwNlpgF9EfKthVym4g_PdHOz/view?usp=sharing

... Wer keinen Drucker hat, findet auch fertige Ausdrucke in der Halle! Diese könnt ihr mitnehmen und Zuhause ausschneiden.

 

Die Tickets sehen folgendermaßen aus:

Capture.PNG

Wichtig ist, dass ihr den markierten Rand für den Locher nicht abschneidet! Sonst können wir die Tickets nicht vernünftig einheften.

Ihr müsst die Tickets selber Zuhause ausfüllen. Nur so ist gewährleistet, dass der Aufenthalt im Treppenhaus so gering wie möglich gehalten wird. Vergesst nicht auch bereits umgezogen in Sportsachen zu kommen!

Vielen Dank für euer Verständnis und hoffentlich sehen wir uns bald beim Training!

Nicht nur das Präsenztraining rückt immer weiter in greifbare Nähe, sondern auch die Vereins-Danprüfung. Oft wurde Sie verschoben, jetzt steht es fest; Die Prüfung findet garantiert am 19.06.2021 statt. Falls die Prüfung nicht in Präsenz stattfinden kann, wird Sie Online durchgeführt. Sie findet also auf jeden Fall statt!

 

"Was ?! Ich hab keine 3 Wochen mehr zum üben ?!"

 

Das, oder etwas ähnliches geht vielen von Euch wahrscheinlich gerade durch den Kopf. Ja, es stimmt, die Prüfung findet wirklich in Kürze statt. Wir wissen, dass die meisten während der Pandemie das Training vernachlässigt haben. Das gilt sowohl für Mitglieder und für Trainer. Auch ich habe wesentlich weniger, teilweise garnicht, trainiert, als ich es hätte wenn 5x die Woche Training in der Halle möglich gewesen wäre.

 

Nichtsdestotrotz! Die Prüfung wird stattfinden und es wird keine "Pandemie-Freipunkte" geben!

 

Es wurden bereits Bundes-Danprüfungen durchgeführt mit überdurchschnittlich schlechten Ergebnissen. Wir wissen, dass die Pandemie für viele nicht einfach ist. Allein für alle Eltern, deren Kinder nicht mehr in die Schule bringen können während Sie arbeiten. Für Alle, die ihre sozialen Kontakte kaum bis garnicht mehr pflegen konnten, für Alle, die Ihren Job verloren oder durch die Folgen des Virus schaden getragen haben. Die Pandemie verlangt jedem etwas ab und deshalb bieten wir für die nächsten 2 Wochen ein intensives Prüfungsvorbereitungsprogramm an!

Wir wissen, dass man sich nicht in 2 Wochen allein auf eine Danprüfung vorbereiten kann. Führt euch vor Augen, dass ihr nicht in diesen 2 Wochen nur trainiert, sondern seit all den Jahren in denen in Taekwondo macht. Man kann nicht alle 8 Poomsae innerhalb von 2 Wochen lernen; Allerdings kann man alle 8 Poomsae, die vielleicht etwas eingerostet sind, in 2 Wochen gut wieder auffrischen. Kondition lässt sich in 2 Wochen enorm steigern und auch seinen Willen kann man darauf vorbereiten eine Prüfung zu absolvieren!

Tretet euch selbst in den Hintern und nehmt am Endspurt Teil! Eine Prüfung zu vergeigen macht niemandem Spaß. Die Kosten sind hoch und außerhalb unseres Vereins werden die Kosten noch viel höher!

 

Jetzt oder Nie!

 

Wir bieten jeden Dienstag und Donnerstag Online Prüfungsvorbereitung an, wie Ihr unserem Trainingsplan entnehmen könnt. Wir stehen auch in den Startlöchern für Präsenztraining. Falls Ihr daran Interesse habt, beachtet unsere neuen Trainingstickets, kommt umbedingt umgezogen im Dobok zur Halle, beachtet die Hygieneverordnung und verhaltet euch Respektvoll!

 

Gutes Gelingen!

Wir möchten eure Fotos sehen!

 

Die aktuelle Situation ist für alle schwierig und wir hoffen unsere Mitglieder motivieren zu können, indem wir euch dazu animieren euch beim Taekwondo zu fotografieren.

Was sind die Bedingungen?

Wir werden euch über unsere Social Media Kanäle (Facebook, WhatsApp, Webseite etc.) auf dem laufenden halten!

 

Wir freuen uns auf Eure Einsendungen!