Yongkumdo – Schwertkampfkunst

Yongkumdo

Schwertkampf Sonderseminar in Eschweiler

Yongkumdo® ist eine Schwertkampfkunst bei der Tradition und Respekt, sowie die Schulung von Körper und Geist, oberste Priorität hat. Beim Yongkumdo® werden verschiedene Block- und Schnitttechniken mit dem Schwert trainiert. Weiterhin werden Poomsaen und Kreuzformen mit verschiedenen Schnitttechniken durchgeführt.

Entwickelt hat das Yongkumdo der Eschweiler Großmeister Josef Römers. Auf seinen Koreareisen lernte Römers in mehreren Schulen verschiedene Schwertkunstarten, wie z.B. Hankumdo, Haedongkumdo, Hanguldo, Daehankumdo und Kummooyae, kennen.
Großmeister Josef Römers vereinte die verschiedenen Schwertkunstarten mit ihren Technikelementen und führte seine eigenen entwickelten Ideen hinzu. Daraus entstand die neue Schwertkampfkunst YONGKUMDO®

Eindrücke vom Schwertkampfseminar in Eschweiler.

Das Yongkumdo Training erleben Sie jeweils Montag und Mittwoch von 20 bis 21 Uhr.