Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes ab Mittwoch den 03.06.2020

Das Training findet zunächst, reduziert auf 2 Tage bis zu den Schulferien montags u. mittwochs statt.

3 Gruppen pro Trainingstag (Ohne Zuschauer)

16.45 -17.00h Hygienekontrolle durch Hygienehelfer u. Trainer
Einlass um 17.00h

Gruppe I – 17.00 – 17.45h Kinder 7-9 Jahre mit max. einem Elternteil
17.45 -18.00h Gruppenwechsel u. Pause zur  Zwischenreinigung durch Hygienehelfer u. Trainer

Gruppe II – 18.00 -18.45h Kinder 10-12 Jahre mit einem Elternteil

18.45 -19.00h Gruppenwechsel u. Pause zur  Zwischenreinigung durch Hygienehelfer u. Trainer

Gruppe III – 19.00 – 20.00h Kinder ab 13 Jahre Jugend u. Erw.
Keine Zuschauer und Eltern

20.00-20.45h Endreinigung durch unsere Hygienehelfer und Trainer

Vor dem Training ist zu beachten

  • Bei Krankheitssymptomen unbedingt zu Hause bleiben

  • WhatsApp Anmeldung (0171-525 15 85) in die Gruppe I, II oder III bis 12h
    des Trainingstages mit Nennung des Namens und in welche Gruppe

  • Fahrgemeinschaften sollten vermieden werden.

  • Vor der Sporthalle sind Ansammlungen und Warteschlangen nicht erlaubt

  • Saubere Sportkleidung mit Mundschutz, Hallenschuhe, Trinkflasche, 2 Handtücher

  • Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräume bleiben geschlossen.

  • Teilnehmerliste zur Kontaktverfolgung vor Ort ausfüllen

  • Betreten der Sporthalle und des zugewiesenen Trainingsplatzes auf direktem Weg

  • Kein Aufenthalt in der Sporthalle vor und nach dem Training

  • Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen müssen eingehalten werden.

  • Hände gründlich mit Seife waschen (mind. 20 Sek.)

  • Mindestabstand von 2m in der Sporthalle muß eingehalten werden.

 

Während des Trainings

  • Die Sportausübung muss kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgen

  • Händewaschen und Desinfektion vor und nach der Toilettennutzung

  • Ein Abstand von mindestens 2m muss eingehalten werden

  • Trainingsgeräte nach jedem Gebrauch desinfizieren

  • Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen nur
    unter Einhaltung des Mindestabstands betreten und genutzt werden.

  • Ein Erziehungsberechtigter bei einem Kind bis 12 Jahren

  • Aufenthalte von Zuschauer/innen sind nicht erlaubt.

Nach dem Training

  • Verlassen der Turnhalle auf direktem Weg mit dem Mundschutz

In den Sommerferien würden wir die verlorene Trainingszeit gerne aufholen und die ersten 3 Wochen ,,Open Air“ auf dem Schulhof und ab dem 22. Juli wieder in der Sporthalle trainieren.

Nach den Sommerferien würden wir, wenn es das Gesundheitskonzept erlaubt, den ganz normalen Trainingsbetrieb wieder an allen Tagen Mo.-Fr. 17.00-21.30h in der Sporthalle der Paul Weyers Schule durchführen.

 

Thomas Schneider

Thomas Schneider hat den 8. Dan Taekwondo. Er ist DTU/NWTU Bildungsreferent mit der DTU/DOSB Trainer- u. Prüfer A-Lizenz u. einer Bundeskampfrichter Ausbildung Jugend- & ÜL-Lizenz des LSB/DOSB, Jugendferienwerk Betreuer/Leiter LSB/DOSB, sowie ausgebildeter Fitnesstrainer/berater- & Aerobictrainer 3.Dan Kickboxen, 1.Dan Hap Ki Do Telefon: +49 2153 60484 oder +49 171 5251585