Koreanischer Kampf Kunst- u. Sport Tag

Koreanischer Kampf Kunst- u. Sport Tag

Am Samstag den 24.Okt.2020, haben Familien oder Einzelpersonen, von 11-16h, die Möglichkeit das wichtigste an Grundlagen der Koreanischen Kampfkünste zu erlernen oder zu verbessern.

Großmeister Thomas Schneider 8.Dan wird in 3 x 1,5 Std. die Hand, Arm, Fuß, Bein Bassistechniken für Selbstverteidigung und sportlichen Zweikampf, mit seinem DOSB Trainer- und Assistenten als Lehrprobe unterrichten.

Was ist das wichtigste Grundwissen für Tae Kwon Do, Hap Ki Do , Kickboxen oder den Umgang mit Kampfkunstwaffen!

Anfänger (ohne Vorkenntnis) und alle Farbgürtel dürfen ab einem Alter von 10 Jahren teilnehmen. Eltern oder Großeltern sind genauso gerne gesehen wie Einzelsportler/innen.

Sportler (mit Vorkenntnis) ab/mit Grüngürtel dürfen ab 8 Jahren teilnehmen.

Lehrgangsort ist die Sporthalle der Paul Weyers Schule, Tilburger Str. 1, 41751 Viersen,  unter Auflage der aktuellen Corona Auflagen!

Die Anmeldung ist auf 30 Personen begrenzt zu diesem Ferienevent, sie kostet 5,-Euro pro Person und ist bis zum 12.Okt. 2020 möglich.

Jeder erhält eine Teilnahme Urkunde mit einer Kampfkunst Überraschung!

Meldungen an Thomas.Schneider@budo-line.de oder info@ohdokwan.de !

Wir wünschen viel Spaß

Thomas Schneider

Thomas Schneider hat den 8. Dan Taekwondo. Er ist DTU/NWTU Bildungsreferent mit der DTU/DOSB Trainer- u. Prüfer A-Lizenz u. einer Bundeskampfrichter Ausbildung Jugend- & ÜL-Lizenz des LSB/DOSB, Jugendferienwerk Betreuer/Leiter LSB/DOSB, sowie ausgebildeter Fitnesstrainer/berater- & Aerobictrainer 3.Dan Kickboxen, 1.Dan Hap Ki Do Telefon: +49 2153 60484 oder +49 171 5251585